Robert Conrad – Zerfall & Abriss
Bilder zum Vergrößern anklicken

Robert Conrad – Zerfall & Abriss
Greifswald in den 1980er Jahren

Mit Textbeiträgen von Bernfried Lichtnau, Tilo Braune, Martin Bernhardt, Robert Conrad, Lutz Wohlrab und Dietrich Schneider.

Erscheinungsdatum: 09/2012

96 Seiten mit 75 s/w-Abbildungen, davon 64 bisher unveröffentlicht

Broschur, Format: 24 x 17 cm

ISBN: 978-3-9814296-4-0

13,95 € – vergriffen

Einige Exemplare sind noch in der Edition "Lyrik" erhältlich.

Das Pommersche Landesmuseum Greifswald würdigt das Frühwerk des Fotografen Robert Conrad im Herbst 2012 mit einer umfangreichen Ausstellung. Das war uns Anlass, über eine 4. Auflage des Buches »Zerfall & Abriss« nachzudenken. Es erscheint nun in einer erweiterten und völlig neu gestalteten Ausgabe und enthält neben 64 bisher unveröffentlichten Fotografien und einem zweiten Vorwort auch neue Textbeiträge von Robert Conrad und Dietrich Schneider.

Damit erzählt es ausführlicher als bisher von zwei Gruppen junger Greifswalder, deren trotziger Mut Mitte der 1980er Jahre durch den großflächigen Zerfall ihrer Stadt katalysiert wurde. Sie litten mit den alten Häusern und unter dem Klima aus Angst, Verrat und Depression. Diese Gruppen hatten sich aber auch im Abriss eingerichtet, der schließlich zum Bild für ihr Dasein wurde. Die Fotografien von Robert Conrad sind nicht nur zeitgeschichtliche Dokumente, nicht nur Anklagen, sondern auch Bilder von verblüffender Unschuld. Sie scheinen den Moment des Verfalls einfach nur festhalten zu wollen.

»Das Buch leistet einen wertvollen Beitrag zur politischen Bildung. Es widmet sich zwei voneinander nicht zu trennenden Themen, die exemplarisch für das Leben in der DDR wenige Jahre vor ihrem Zusammenbruch stehen. Einerseits geht es um den systematisch herbeigeführten Verfall und den folgenden unwiderruflichen Flächenabriss großer Teile des historisch gewachsenen Zentrums der alten Hansestadt Greifswald. Zum anderen geht es um das unangepasste Leben und die durchaus mutigen Versuche künstlerischer Äußerungen von Jugendlichen in der Universitätsstadt. Den besonderen Reiz dieses Rückblicks machen die künstlerisch beeindruckenden Fotografien Robert Conrads aus.«
– Thomas Krüger
Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung

Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 4 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 33 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 56 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 57 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 78 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 79 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 94 Robert Conrad – Zerfall & Abriss - S. 95

Fotos von der Buch-Premiere in Greifswald finden Sie auf unserer Facebook-Seite