Wolfgang Leber – Ein schöner Tag
Bild zum Vergrößern anklicken

Wolfgang Leber - Ein schöner Tag

Für Richard Pietraß

Lithographie in Rot auf Hahnemühle-Bütten
2016, 8 Exemplare, signiert, nummeriert und rückseitig betitelt

Papierformat: 54 x 39,5 cm
Grafik: ca. 35 x 28,5 cm

149,00 € (plus 10 € Versand in Deutschland, Rest der Welt auf Anfrage)

» Hier bestellen «

Wolfgang Leber wurde in diesem Jahr 80 Jahre alt. Das Märkische Museum Berlin widmete ihm eine umfangreiche Retrospektive, die Galerie Parterre ergänzt sie derzeit um aktuelle Malerei, Skulptur und Zeichnung. Der in Berlin geborene Künstler kennt Richard Pietraß schon lange. Der Herausgeber des Poesiealbums wählte 1977 zwei Grafiken von Wolfgang Leber für das Heft von Hermann Hesse aus. Für das Cover seines Reclambandes Weltkind (1990) entschied sich Richard Pietraß für eine Farbgrafik von Leber. Schließlich erschien 2008 das bibliophile Künstler-Buch Binzer Schatzbrief mit Siebdrucken von Wolfgang Leber und Gedichten von Richard Pietraß in der Edition Rothahndruck.

Der 70. Geburtstag von Richard Pietraß erschien als guter Anlass, Wolfgang Leber um eine Grafik für den Dichter zu bitten. Richard Pietraß wurde 1946 in Lichtenstein in Sachsen geboren. Nach dem Studium der Psychologie ging er 1975 als Lektor zum Verlag Neues Leben. Nach dem erzwungenen Ausscheiden wurde er 1979 freischaffender Schriftsteller. Zuletzt erschienen der Gedichtband Lustwandel (2014) und die Essaysammlung Dichterleben (2016) über seine gleichnamige Reihe im Literaturforum des Berliner Brecht-Hauses.

Wolfgang Leber und Richard Pietraß leben und arbeiten in Berlin.